CHRISTINE VOGELSANG

Biographie

1955
geboren in Braunschweig
1974 – 1993
Pädagogikstudium, Tätigkeit als Berufsschullehrerin in Nürnberg
1986 / 1991
Geburt der Kinder
1995 – 1999
Studium der Kunsttherapie/Kunstpädagogik, Bildende Kunst an der FH Ottersberg bei Prof. Michael Kohr
1999
Diplom
2006
Gründungsmitglied des Kulturkatasters Schwachhausen in Bremen
2007
Gründung der Künstlergruppe TetraPack

Ausstellungen (Auswahl)

2014
Accrochage Galerie 149, Bremerhaven
2012
Accrochage Galerie 149, Bremerhaven
2012
Astarte Atelier 107, Bremen, mit Rosa Jaisli und
Valeria Faundez
2010
Accrochage Galerie 149, Bremerhaven
2010
Neue Mitglieder des BBK Galerie Mitte im KUBO, Bremen
2010
TetraPack 3.0 Galerie 149, Bremerhaven
2009
TetraPack 2.0 Galerie N, Nienburg
 
Abstrakte Arbeiten und Portraits Haus Müller, Ganderkesee
 
Gemeinschaftsausstellung des Kulturkatasters Bunker F 38, Bremen
2008
TetraPack 1.0 Kunstsalon Leuwer, Bremen
 
max span Airport Center Frankfurt
 
apron works Galerie Kunst im Zwischenraum, Bremen
2007
Maximale Spannweite Galerie im Bremer Medienhaus
2006
on a move Villa Ichon, Bremen
 
on a move Karl Liebknecht–Haus, Berlin
 
. . . und die Farbe . . . Gemeinschafts-Wanderausstellung, Frauenzentrum Friedrichshain Berlin
 
max span Airport Galerie Bremen
2005
im Durchgang Maritim-Hotel, Bremen
 
neue Arbeiten Kanzlei Weißmantel & Partner, Bremen
 
8. März . . . und die Farbe . . . Frauenzentrum Erfurt
2004
Dahlak Galerie Brandt Credo, Bremen
 
Neue Arbeiten verdi-Bildungszentrum, Walsrode
 
. . . und die Farbe . . . Gemeinschaftsausstellung zum internationalen Frauentag, Frauenzentrum Weimar
 
8. März Gemeinschaftsausstellung, Kunstwerkstatt Flensburg
2003
abstrakte Arbeiten, Omnilab-Haus, Bremen